06.08.2012

Schulabschlußkarte und Stempel selber machen (Anleitung)...

Diese Karte samt einem Minialbum hat meine Emily zum Schuljahresende bekommen. Sie geht nach den Ferien dann in die Realschule und der Abschnitt Grundschule ist nun beendet. Bisher waren sie in der Schule 'die Großen' und jetzt sind sie wieder 'die Kleinen'. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf den nächsten Schulabschnitt in Ihrem Leben.


Für die weißen Punkte habe ich das Innere des Runden Schmetterlingsstempel (siehe nächstes Foto) aus dem Gastgeberinnen Set 'Schmetterlingszauber' verwendet. Mit diesem Stempel hab ich dann direkt auch die Ränder ganz grob mit Flüsterweiß gewischt.

Man kann sich solche Stempelchen auch selber machen. Dazu einfach mal das Äußere der Stampin Up Stempelsets aufheben! Ich habe hier die Reste des 'Reason to Smile' Stempelset (in woodmount) verwendet.


Einfach eine größere Fläche ausschneiden, mit einer Die (hier die Sizzix Circles#2 Die) durch die Big Shot nudeln und voila la - fertig ist das Stempelchen!


Ich habe meinen hier auf einen Holzblock montiert. Wenn man überreste von clearmount Stempeln hat kann man sie einfach mit den Clearblocks verwenden.


Die Tage zeige ich Euch dann noch das Album dazu.

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    dass ist ja wieder eine ganz tolle Karte die Du gezaubert hast!

    Danke für die tolle Idee und Erklärung!! Habe mir bereits die Reste der Stempelset´s aufgehoben und war auch schon am grübeln, wie ich diese am besten "verwerten" kann. Jetzt muss ich nur mal schauen ob ich passende Stanzen habe ;)

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina!
    Die Karte ist wunderschön geworden.
    Jonas hatte doch kein Hand-Mund-Fuß, sondern Scharlach :o(
    Sehen wir uns in München am 11.09.?

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claudia,
      ach mensch, Scharlach ist auch nicht besser. Gute Besserung an die Maus!
      Ja, endlich kann ich mal wieder wo dabei sein. Ich freu mich schon rießig!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. huhu tinalein....wundervoll gelungen ist dir dein kärtlein....und ich gratuliere dir zur grossen kleinen tochter....*lach*....deine idee mit dem grünen schleiflein auf lila band, die guckel ich mir mal ab....und vergesse es hoffentlich nich....*lach*....mag ich doll leiden...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina!
    Wirklich eine tolle Idee! Normal denkt man ja immer beim Big Shot nur an Papier! Aber das eröffnet ganz neue Möglichkeiten!

    Viele Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen